Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

HD, UHD oder doch noch SD?


Frank Stohl
@frankstohl
HD, UHD oder doch noch SD?

Die Sender RTL, ProSieben & Co. erreichen trotz der wachsenden Konkurrenz durch Streaming-Dienste wie Netflix weiterhin tagtäglich ein Millionenpublikum – zum Großteil jedoch nur in der stark in die Jahre gekommenen SD-Qualität: RTL & Co. verschlafen nächsten Trend. Ja, da tuen sich die Leute schwer, für HD zu bezahlen, wenn die Inhalte udn Werbung doch gleich sind.

Bei den HD-Inhalten sollte es zumindest keien Werbeunterbrechung geben. Da geht dann aber mit SD nicht aus und würde alles komplizierter machen. Wenn dann noch UHD dazu kommt… bis dahin sollten sich die TV-Sender von den SD-Kanälen trennen.

Bevor die Streaming-Dienste kamen, hätten die TV-Sender noch hart wechseln können, aber nun – die Angst, die Zuschauer nehmen dann ein Streaming-Abo, ist wohl hoch. Ein Dilemma.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Anki Overdrive Supertrucks

Rechtzeitig zu vor Weihnachten kommen Lastwagen auf die Carrera-Bahn 2.0: Anki Overdrive Supertrucks im Test: Die LKWs sind los. Hier im Video:

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

de Maizière plant BND künftig gegen Amerika einzusetzen

Als Reaktion nach auffinden eines CIA-Spiones in der Mitte des BND zum Thema NASA äh NSA-Untersuchungsausschusses, den man für einen russischen Spion hielt, und deshalb die NSA um...

Posted on by Frank Stohl