Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wer haftet bei autonome Unfälle?


Frank Stohl
@frankstohl
Wer haftet bei autonome Unfälle?

Die Automatisierung wird den Straßenverkehr sicherer machen und viele Unfälle verhindern, doch Fehlfunktionen der Systeme seien nicht ausgeschlossen, mahnt der ADAC: Wer haftet bei Verkehrsunfällen?

Zu Beginn muss das autonome Auto die Straße mit Menschen teilen, die auch Autos steuern. Dies könnte zum Problem werden, aber wenn mal alle Autos autonom fahren, dürfte das Problem verschwindend gering sein.

„In Zukunft wird es vielleicht nicht immer einen Schuldigen geben“, meint DAV-Verkehrsanwältin Daniela Mielchen.

Ja aber wen hängen wir dann?

Nun, Maschinen sind ja nicht neu. Automatische Anlagen auch. Wie ist es dort?

Related Articles

Politikwelt

Riester mit Negativzins?

Da hat man mit seiner Riester-Rente schon einen Banker finanziert, könnte es am Ende noch knapp werden: Negativzinsen bei „Riester“ sind zulässig. Da kann die Rechnung...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Mindestbetriebsdauer für Elektronik geplant

Da die Nutzungsdauer bei Elektrogeräten teilweise kürzer ausfällt als vor zehn Jahren, plant das Umweltbundesamt nun eine Kennzeichnungspflicht für die Mindestbetriebsdauer von...

Posted on by Frank Stohl