Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Flucht aus dem Store-Plattform


Frank Stohl
@frankstohl
Die Flucht aus dem Store-Plattform

Eric Games flüchtet aus Steam und Netflix von Apple: Netflix macht Ernst – Keine Zahlung via iTunes mehr für Neukunden. Die Anteile der Store-Betreiber für Abos und In-App-Erweiterungen der App-Anbieter ist dann wohl doch zu hoch.

Netflix hat einfach keine Lust mehr 30 % von jedem Abo an Apple zu zahlen.

Das gleiche gilt bei Epic Games mit Fortnite. Ein Gratis-Spiel, das für Skins Geld will. Epic Games setzt damit bei iOS grob 300 Millionen US-Dollar im Monat um. Das macht im Jahr knapp eine Milliarde US-Dollar für Apple.

Da wird sich also in absehbarer Zeit was ändern. Denn die Bezahlungsmöglichkeiten bei Online sind die letzten Jahre einfacher geworden. Die Flucht in den App-Store war ja wegen den komplexen Zahlungsabwicklungen vor Jahren.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

DR!FT – ferngesteuertes Auto mit Fahrphysik eines großen Autos

Wenn Euch bei Anki Overdrive die KI zu viel in die Steuerung eingreift und Ihr auch gerne jenseits vorgegebenen Strecken Rennen fahren wollt, dann solltet Ihr einen Blick auf...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Quo vadis Google+?

Das als Konkurrent zu Facebook Mitte 2011 ins Leben gerufene Google+ steckt in einer veritablen Identitätskrise: Was aus Google+ werden soll Tja, das hat dann wohl so gut geklappt...

Posted on by Frank Stohl
%d Bloggern gefällt das: