Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Gemeinwohlorientierte KI


Frank Stohl
@frankstohl
Gemeinwohlorientierte KI

Die Bundesregierung legt in ihrem Fahrplan für KI viel Wert auf „Ethik“ und „Verantwortung“: Drei Milliarden Euro für „gemeinwohlorientierte“ KI. Aber das hat die Politik ja schon selbst nicht hinbekommen, wie soll dies nun eine Maschine schaffen?

Gemeinwohl – ich muss jetzt echt mal lachen. Natürlich werden wir die KI als Mittel sehen, das jeden Zweck heiligt, solange es Wachstum verspricht. Denn eines ist ja klar, KI hin oder her – die Wirtschaft muss wachsen.

Maschinen nehmen uns Arbeit ab, aber nicht unsere Probleme. Ein korruptes System wird auch unter Maschinen korrupt sein.

Related Articles

Politikwelt

Autos sollen ins Internet

Vernetzte Autos mit der Haussteuerung sprechen zu lassen und E-Autos als Stromspeicher zu nutzen, klingt nach einer guten Idee: Autoindustrie tritt Smart-Home-Initiative bei. Oh...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

eMail am Ende?

Hier sind 10 Gründe, warum ein Social Intranet das bessere Tool ist für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen: Death by E-Mail? 10 Gründe für ein Social Intranet!...

Posted on by Frank Stohl