Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Gemeinwohlorientierte KI


Frank Stohl
@frankstohl
Gemeinwohlorientierte KI

Die Bundesregierung legt in ihrem Fahrplan für KI viel Wert auf „Ethik“ und „Verantwortung“: Drei Milliarden Euro für „gemeinwohlorientierte“ KI. Aber das hat die Politik ja schon selbst nicht hinbekommen, wie soll dies nun eine Maschine schaffen?

Gemeinwohl – ich muss jetzt echt mal lachen. Natürlich werden wir die KI als Mittel sehen, das jeden Zweck heiligt, solange es Wachstum verspricht. Denn eines ist ja klar, KI hin oder her – die Wirtschaft muss wachsen.

Maschinen nehmen uns Arbeit ab, aber nicht unsere Probleme. Ein korruptes System wird auch unter Maschinen korrupt sein.

Related Articles

Technikwelt

Internet tötet SMS

Wer hätte es gedacht, aber das Internet frisst den Kurzmitteilungsdienst der Mobilfunkprovider: Nun, der eigentlich einseitig geplante Servicekanal der Mobilfunkprovider hatte...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Interne Sony-Dokumente aufgetaucht

Neuigkeiten vom Sony-Hack letzter Woche: Sony-Mitarbeiter wettern gegen Adam Sandler-Filme. Es waren also nicht nur sämtliche Computer von Sony offline, es wurden nicht nur Daten...

Posted on by Frank Stohl
%d Bloggern gefällt das: