Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Simpsons rassistisch?


Frank Stohl
@frankstohl
Die Simpsons rassistisch?

Die Anzeichen verdichten sich, dass die umstrittene Darstellung des indischen „Simpsons“-Charakters Apu Nahasapeemapetilon, dazu führt, dass die Figur komplett gestrichen wird: Supermarktbesitzer Apu droht das Aus. Ah ja, Apu steht für alle Inder, okay.

Apu erschien erstmals 1990 in der Simpsons-Episode „The Telltale Head“ Er wird von dem weißen Schauspieler Hank Azaria gesprochen.

Oh, das ist ja fast so schräg wie bei „Nummer 5. lebt„, die Rolle des Assistenten Benjamin Jabituya-Jahrvi spielt ein weißen US-Schauspieler.

Related Articles

Filmwelt

Filme-Trailer: “Pixels”

Die Videospiel-Ikonen der 1980er Jahre – also Pacman, Tetris-Blöcke, Space-Invaders-Raumschiffe, Breakout–Schläger- fallen über New York City her und verpixeln ihre...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Film-Tipp: Zero Days – World War 3.0

Die Geschichte von des Schädlings Stuxnet und dem Auftakt des digitalen Kriegs: Zero Days. Heute erscheint der Film auf Medien und digital. Sollte man sich anschauen, wie Länder...

Posted on by Frank Stohl