Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Was, wenn Flüchtlingsströme zu groß werden?


Frank Stohl
@frankstohl
Was, wenn Flüchtlingsströme zu groß werden?

Tja, da kam erst neulich der Roman „Die Hungrigen und die Satten“ als Fiktion, und schon fängt es an zu passieren:

Solange wir gegen die ungerechte Verteilung des Reichtums nicht tun, werden es größere Menschenströme und mehr Menschenströme. Welche Grenze hält mal 300.000 Flüchtlinge auf? Wer schießt auf Menschen wenn Kinder darunter sind? Menschen setzen sich halt ungern in die Ecke und verhungern leise – Reiche feiern auch nicht leise.

Zur Zeit lassen wir die Flüchtlinge stranden und konzentrieren, es ist fast die logische Konsequenz, wenn diese einfach mal los laufen. Denn die Flüchtlinge können nur noch gewinnen, verloren haben sie ansonsten schon.

Related Articles

Spielewelt

Kein eSport bei Olympia

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees Thomas Bach schließt Videospiele strikt von den Olympischen Spielen aus: Olympia will eSports nicht – Die Argumente...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Helmut Schmidt ohne Zigarette auf Münze

Irgendein Genie wählte für die neue 2-Euro-Münze mit Schmidt-Prägung ein Motiv, auf dem die Kanzler-Legende eine Zigarette hält und retuschierte diese dann weg: Unentschuldbarer...

Posted on by Frank Stohl