Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Was, wenn Flüchtlingsströme zu groß werden?


Frank Stohl
@frankstohl
Was, wenn Flüchtlingsströme zu groß werden?

Tja, da kam erst neulich der Roman „Die Hungrigen und die Satten“ als Fiktion, und schon fängt es an zu passieren:

Solange wir gegen die ungerechte Verteilung des Reichtums nicht tun, werden es größere Menschenströme und mehr Menschenströme. Welche Grenze hält mal 300.000 Flüchtlinge auf? Wer schießt auf Menschen wenn Kinder darunter sind? Menschen setzen sich halt ungern in die Ecke und verhungern leise – Reiche feiern auch nicht leise.

Zur Zeit lassen wir die Flüchtlinge stranden und konzentrieren, es ist fast die logische Konsequenz, wenn diese einfach mal los laufen. Denn die Flüchtlinge können nur noch gewinnen, verloren haben sie ansonsten schon.

Related Articles

Politikwelt

Zu viel Interrupt stört die Effektivität

Wer sich konzentriert und nicht gezwungen ist, ständig Multitasking zu praktizieren, erledigt seine Aufgaben effektiver und stressbefreiter: 450 Milliarden US-Dollar kostet die...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Hai-Angriffe steigen!

Die Zahl der weltweiten Hai-Attacken hat 2015 ein Rekordhoch erreicht und insgesamt gab es im vergangenen Jahr 98 unprovozierten Angriffen auf Menschen: Zahl der Hai-Angriffe...

Posted on by Frank Stohl