Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

DNS-Schlüsselwechsel


Frank Stohl
@frankstohl
DNS-Schlüsselwechsel

Je mehr Nutzer davon wissen, desto glatter sollte es laufen: DNS-Schlüsselwechsel – am 11.10. ist es so weit. Wer also Heute ab 18:00 Uhr MESZ so spontan keine Domains mehr ansurfen kann, hat ein Problem mit der DNS.

Falls es ein Problem gibt, dann mal den DNS-Server 8.8.8.8 von Google oder 1.1.1.1 von Cloudflare testen – die haben garantiert auf die neuen Vertrauensanker umgestellt.

Denn bevor ein PC oder Smartphone einen Server im Internet erreichen kann, braucht er dessen Internet-Adresse. Diese erhält er normalerweise, indem er dem DNS-Resolver des Providers die Ziel-Domain mitteilt (zum Beispiel ct.de). Der Resolver befragt dann den für diese Domain zuständigen DNS-Server und liefert dem anfragenden PC oder Smartphone die zugehörige IP-Adresse (zum Beispiel 193.99.144.80). Bleibt der Resolver stumm, kann der PC das Ziel nicht ansteuern. Und genau dieses Fehlerbild könnten manche DNS-Resolver ab dem 11. Oktober verursachen.

Der Computer kann dann also die Domain nicht zur IP umwandeln.

Related Articles

Technikwelt

USB-Neuigkeiten

Die Interessengruppe hinter dem USB-Standard hat sich im Rahmen des MWC 2019 dazu entschieden, den USB-Anschluss mal wieder umzubenennen: USB 3.2 wird zum neuen Standard. Ah ja,...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Twitch will EU-Nutzer blockieren

Als erste große Plattform deutet jetzt der Videostreamingdienst Twitch Uploadfilter und Geoblocking an: Twitch erwägt Ausschluss von EU-Nutzern. Tja, da wollte wohl die erste...

Posted on by Frank Stohl