Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Windows 10 Datenverlust-Update war bekannt?


Frank Stohl
@frankstohl
Windows 10 Datenverlust-Update war bekannt?

Mit dem Oktober-Update von Windows 10 löschte dieses mal alle „Eigene Dateien“, nur eine Spiegelung in der Cloud schütze indirekt. Wer das nicht machte, fand nur noch Verzeichnisse vor: Windows 10 Version 1809 – Datenverlust-Probleme waren bekannt. Das ist natürlich blöd.

Also da wäre ich nun sauer auf Microsoft.

Related Articles

Apfelwelt

Webseite sammelt Bilder verbogener iPhone 6

Die Webseite „one of nine“ sammelt Berichte mit Fotos über verbogene iPhones 6 – wobei es sich inzwischen auf die Plus-Variante bezieht: Ist das Problem mit...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Schäden durch Cybercrime

Nach einer Studie des unabhängigen Center for Strategic and International Studies (CSIS), die in Zusammenarbeit mit dem IT-Sicherheitsanbieter McAfee erstellt wurde, geht hervor:...

Posted on by Frank Stohl