Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Werbung sollte nicht zu aufdringlich sein


Frank Stohl
@frankstohl
Werbung sollte nicht zu aufdringlich sein

Die Deutschen lieben ihr Smartphone und sie lieben es, damit Videos zu schauen, aber: Deutsche hassen laute Video-Werbung. Nun, wer will schon durch die Einkaufsstraße flanieren und spontan von Passanten mit Werbung angeschrien werden? Keiner.

Warum sollte dies online anders sein? Werbung ist ja schön und gut, wie im echten Leben: wenn sie rum hängt, stört sie kaum. Aber schreiende Plakate oder einem vors Gesicht hüpfende Schilder würden wir auch nicht mögen – oder?

Related Articles

Politikwelt

Mehr öffentliches WLAN in Kuba

In den kommenden Wochen sollen an 35 Plätzen in Kuba öffentliche WLAN-Hotspots entstehen, um den Zugang zum Internet zu erleichtern: Kuba eröffnet Dutzende öffentliche...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Polizei darf beschlagnahmte Computer nicht grundsätzlich behalten

Wenn Computer für Straftaten benutzt wurden, rechtfertigt dies keine unbegrenzte Einziehung der Geräte: Gericht muss Löschung von Dateien als Alternative prüfen. Ja das wurde aber...

Posted on by Frank Stohl