Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Werbung sollte nicht zu aufdringlich sein


Frank Stohl
@frankstohl
Werbung sollte nicht zu aufdringlich sein

Die Deutschen lieben ihr Smartphone und sie lieben es, damit Videos zu schauen, aber: Deutsche hassen laute Video-Werbung. Nun, wer will schon durch die Einkaufsstraße flanieren und spontan von Passanten mit Werbung angeschrien werden? Keiner.

Warum sollte dies online anders sein? Werbung ist ja schön und gut, wie im echten Leben: wenn sie rum hängt, stört sie kaum. Aber schreiende Plakate oder einem vors Gesicht hüpfende Schilder würden wir auch nicht mögen – oder?

Related Articles

Apfelwelt

Digitale Assistenten in Deutschland nicht so beliebt

Bei der deutschen Bevölkerung sind Alexa, Siri und Co kein Thema, nicht mal auf dem Smartphone werden die smarten Helfer genutzt: Hype um Alexa, Siri & Co geht an deutschen...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Heute ist „Star Wars“-Tag

Heute ist mal wieder der 4. Mai – und allen „Star Wars“-Fans hier ein kleines Schmankerl zur Übersetzung des Tages: May the Force be with you. Einmal tief...

Posted on by Frank Stohl
%d Bloggern gefällt das: