Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Beamte im weißen Haus verhindern größte Dummheiten


Frank Stohl
@frankstohl
Beamte im weißen Haus verhindern größte...

Bei Fefe gelesen: In der New York Times hat eine anonyme Quelle aus dem Weißen Haus ein Op-Ed geschrieben. Grandios.

Es gibt einen Widerstand gegen Trump, und sie haben sich entschieden, ihn nicht mit verfassungsrechtlichen Mitteln rauszukanten, sondern sie geben ihm das Gefühl, dass er Dinge erledigt und alles super ist, während sie hintenrum verhindern, dass er irgendwas zu Dummes anstellt.

Auch hier sieht man wieder die Parallelen zu einem Chef bei vielen Firmen: ein uneinsichtiger Chef der sich nichts sagen lässt, und die Mitarbeiter die darunter alles gerade biegen – gibt es öfters als man denkt. In der Politik läuft dies hingegen nicht so, was wieder ein Beweis gegen die Aussage „Ein Privathaushalt ist eine Firma, eine Firma ist ein Land“ spricht.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Politikwelt

eMail am Ende?

Hier sind 10 Gründe, warum ein Social Intranet das bessere Tool ist für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen: Death by E-Mail? 10 Gründe für ein Social Intranet!...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

WM-Song #3: Das dicke, dicke Ding von Mister Santos

Noch ein WM-Song für Brasilien: Das dicke, dicke Ding von Mister Santos. Also nach den zwei etwas lauen Varianten von Ricky Martin und Melanie Müller „2xWM-Song für...

Posted on by Frank Stohl