Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Low Carb – schlank und krank

Abnehmen ohne das bohrende Hungergefühl, aber letztlich schadet die Diät der Gesundheit.


Frank Stohl
@frankstohl
Low Carb – schlank und krank

Eigentlich sind mir Diäten egal, aber da „Low Carb“ so ein hipper Trend ist seit ein paar Jahren, hier eine etwas ernüchternde Studie: Die Diäten-Lüge. Das viele Fett ist nicht gut und kann die Lebenszeit um die vier Jahre verkürzen.

Die erhöhte Fettzufuhr berge Risiken insbesondere für Menschen mit Herz- und Kreislauferkrankungen, Schwangere und Ältere, denn das Fett könne Arterien verstopfen. Die hohe Eiweißzufuhr soll auch für Menschen mit Nieren- und Leberproblemen bedenklich sein, Gicht könnte schlimmer werden. Abgesehen davon könnten Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Mundgeruch und Übelkeit auftreten.

Einfach weniger Essen ist wohl irgendwie ausgeschlossen, mag das kindliche Ego wohl nicht.

Related Articles

Politikwelt

Schweiz-Spion: Warum verschwinden Namen auf den Steuer-CDs?

FDP-Banker Hans-Peter Portmann vermutet hinter dem Fall um den festgenommenen Schweizer Daniel M. eine deutsche Korruptionsaffäre: „Hinter diesem Fall steckt mehr“ –...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Industrie 4.0 klemmt noch beim Upgrade

Während Industrie 4.0 in den Produktionsprozessen von Großkonzernen wie BMW oder VW bereits Einzug gehalten hat und damit das öffentliche Bild prägen, ist der Mittelstand weit...

Posted on by Frank Stohl