Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Chemtrails-Schutz ging schief


Frank Stohl
@frankstohl
Chemtrails-Schutz ging schief

Mit Muscheln und Polysterharz wollte sich ein Waldshuter gegen sogenannte Chemtrails schützen: Waldshuter will Chemtrails-Schutz herstellen und verunfallt im eigenen Garten. Ah, die geglaubte Gefahr aus dem Himmel.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 59-Jährige die Mischung am Freitagabend im Garten in einem Eimer zubereitet und war dann darüber gestolpert, so dass sich diese über ihn und den Boden ergoss.

Also mal abgesehen, warum eine Mischung aus Muscheln und Polyesterharz-Mischung gegen Chemie helfen soll, wie schafft man es, über einen Eimer zu stolpern und sich mit dem Zeug zu übergießen?

Related Articles

Medienwelt

Mit Küchenmesser im Rücken zum McDonalds

Wieder einmal eine herrliche Schlagzeile: Messer-Attacke auf McDonald’s-Kunden. Man könnte nun meinen, in einem Fastfood-Restaurant gab es einen Angriff mit einem Messer....

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Blockchain kompromittiert

Die Blockchain ist der Grundpfeiler der Kryptowährung Bitcoin, und die ist beschmutzt worden: Forscher finden Kinderpornographie in der Blockchain. Das Problem: das geht auch...

Posted on by Frank Stohl