Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

WnnaCry legt TSMC lahm


Frank Stohl
@frankstohl
WnnaCry legt TSMC lahm

Der taiwanische Prozessorproduzent fürchtet nach einem Malware-Angriff Umsatzeinbußen in Höhe von 150 Millionen Euro: Virus bei Apple-Chipfertiger TSMC war WannaCry. Da TSMC der wichtigste Chipfertiger für iPhone und iPad ist, könnte es zu Verzögerungen kommen.

Rechner ohne Virenprüfung mit Intranet verbunden

Ej, das ist doof. Hatte ich auch mal, also einen Rechner der mit Schädling kam.

WannaCry hatte im Mai vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt, als eine Virus-Attacke Hunderttausende Windows-Computer in mehr als 150 Ländern lahmlegte.

Das war Mai letzten Jahres, jetzt noch neue Rechner zu installieren, die gegen diese Lücke offen sind, spricht weiter für ein schlechtes Update-verhalten.

Show Comments (0)

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Technikwelt

Globale Challenge intelligenter autonomer Robo-Race-Cars

Ein Autorennen in elektrisch und ohne menschliche Fahrer: Roborace – Die Formel Eins der Zukunft ist da. Also quasi Anki Overdrive in groß. Schick sehen die Autos zudem auch noch...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Chrome 55 sperrt Flash

Man kann sich direkt auf den Chrome 55 freuen, denn er bringt Spar-Funktionen für RAM und mobile Datenverbindungen mit, aber noch besser: Google blockiert alle Flash-Anzeigen. Das...

Posted on by Frank Stohl