Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Das Ende des Otto-Kataloges


Frank Stohl
@frankstohl
Das Ende des Otto-Kataloges

Das Symbol des deutschen Wirtschaftswunders ist tot: Was das Ende des Otto-Kataloges über unsere Gesellschaft aussagt. Auf Steintafeln schreibt heute auch keiner mehr.

Die Inhalte zogen weiter, das mit dem Papier war nett, jedoch auch sehr aufwändig. Nicht aktuell, keine Tagesangebote, kein automatisches bestellen, keine personalisierte Preise – die Ansprüche sind mit der Technik gestiegen. Pferdekutschen sind ja auch irgendwie aus der Mode gekommen, als das Automobil kam.

Danke für die zeit, aber nun ist gut. Schönen Gruß an das Telefonbuch.

Show Comments (0)

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Fernsehwelt

Griechenland raus, Europa tot?

Wer es wagt, das neoliberale Dogma auch nur zu hinterfragen, wird gnadenlos von seinen europäischen „Partnern“ an die Wand gestellt: Operation geglückt, Europa tot. Also wie war...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

YouTube bekommt Messenger

Nutzer sollen darüber direkt aus der App heraus Videos teilen und sich mit ihren Freunden über die Clips unterhalten können: YouTube bekommt Messaging-Funktion – Das steckt...

Posted on by Frank Stohl