Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Abbiegeassistenten soll für LKW kommen


Frank Stohl
@frankstohl
Abbiegeassistenten soll für LKW kommen

Ein Abbiegeassistent soll Radfahrer und Fußgänger im toten Winkel erkennen: Regierung forciert Einbau von Abbiegeassistenten. Also auch an dieser Stelle die Opferzahlen drücken bzw. sind diese gestiegen? Konstant zu hoch?

Laut dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) sterben allein in Deutschland jedes Jahr 30 bis 40 Menschen durch abbiegende Laster, es gebe mehr als 600 Radunfälle mit abbiegenden Lkw pro Jahr.

Nun, wieso treffen LKW und Radfahrer überhaupt zusammen. Aber das ist eher eine Infrastruktur-Problematik.

Verkehrsminister Scheuer kündigte im ARD-Morgenmagazin an, den Einbau finanziell zu fördern. Dazu werde im Bundeshaushalt 2019 ein „kleines Fördervolumen“ bereitgestellt. Seinen Angaben zufolge kosten die Geräte zwischen 800 und 1.300 Euro.

Also der Steuerzahler soll den Einbau zu seinem Schutz zahlen? Die Transportbetriebe werden daran wohl zugrunde gehen.

Related Articles

Politikwelt

Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud

Der IT-Dienstleister der Bundesverwaltung setzt für den Dateiaustausch auf Nextcloud in der Verwaltung: Bundesverwaltung setzt auf Nextcloud. Das ist doch mal eine sehr gute...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MacES-Treffen November 2015

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl