Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kaffee verlängert Leben


Frank Stohl
@frankstohl
Kaffee verlängert Leben

Kaffee scheint das Leben zu verlängern – doch welche Chemikalie ist verantwortlich? Wer Kaffee trinkt, stirbt später. Oh verdammt, sollte ich doch noch damit anfangen.

Koffein ist demnach nicht für die positive Wirkung verantwortlich. Warum Kaffee diese mutmaßlichen positiven Effekte haben sollte, ist allerdings auch darüber hinaus noch völlig ungeklärt – tatsächlich ist es nach wie vor möglich, dass Kaffee selbst gar nicht für den Effekt verantwortlich ist, sondern ein anderer Mechanismus, mit dem das Getränk mehr oder weniger zufällig statistisch verbandelt ist.

Na dann.

Related Articles

Weltgeschehen

IS auf Abwegen

Japan will sich stärker global engagieren – und bekommt die Folgen hart zu spüren: 200 Millionen Dollar Lösegeld – IS fordert Japan heraus. Die IS hat ein Geld-Problem...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

#rp15: Schwarmdummheit

Gunter Dueck zeigt uns wie irgendwie Leute, die im Bewusstseinszustand eines BWLers am Uniabschlusstag utopische Ziele ausrufen, die eigentlich nicht erreichbar sind, wir aber...

Posted on by Frank Stohl