Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Neuer Kälterekord

Bislang galten die 1983 gemessenen minus 89,2 Grad als niedrigste jemals gemessene Temperatur auf der Erde: Neuer Kälterekord in der Antarktis. Nun sind es 98,6 Grad. Also quasi Winter wie Opa in gefühlt erzählte.

Wegen Klimawandel: Ein Rekord für die Ewigkeit?

Ah, wohl eher nicht. Klimaerwärmung ist ja mehr der Effekt des Wetters bei uns. Wenn er sich bei uns wandelt, wohin auch immer, wird es das Klima wo anders es auch tun, da es eine komplexe Suppe ist.

Related Articles

Medienwelt

Roberto Blanco, der wunderbare Neger

In der ARD-Sendung „Hart aber Fair“ sollte sich eigentlich alles um die Flüchtlingskrise drehen: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann nennt Blanco...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Das Goldene Brett 2018

Zum achten Mal wurde am 28. November 2018 das „Goldene Brett vorm Kopf“ verliehen: Das Goldene Brett 2018. Dieses Jahr gewann das Wiener Krankenhaus Nord den weniger begehrten...

Posted on by Frank Stohl