Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Viacom stellt Viva ein


Frank Stohl
@frankstohl
Viacom stellt Viva ein

Der US-Konzern wird Comedy Central ausweiten, und da dieser sich einen Kanal mit Viva teilt, stirbt dieser: Das Ende einer Ära – Viacom stellt VIVA ein. Wobei der ehemalige deutsche Musiksender ja inzwischen als billiger Jugendsender sein Dasein fristete. Endlich hat das Drama ein Ende.

Ein Pro-Tipp für die Zukunft: wenn wir wieder etwas erfolgreiches Eigenes haben, das vielleicht nicht bequem und komisch ist, nicht an einen ausländischen Konzern verkaufen.

Related Articles

Fernsehwelt

Thomas Gottschalk: neue Freundin, alte Show

Er macht es noch einmal: Thomas Gottschalk macht noch einmal „Wetten, dass..?“ Also quasi neue Freundin, alte Show. Im Mai 2020 soll dann aber die wirklich letzte...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Die grandiose PRISM is a Dancer Show

Das NEO MAGAZIN ROYALE bekommt alles raus, die peinlichsten Geheimnisse, die miesesten Posts und dann machen wir ne Sendung draus: Lass dich überwachen, die PRISM IS A DANCER...

Posted on by Frank Stohl