Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Viacom stellt Viva ein


Frank Stohl
@frankstohl
Viacom stellt Viva ein

Der US-Konzern wird Comedy Central ausweiten, und da dieser sich einen Kanal mit Viva teilt, stirbt dieser: Das Ende einer Ära – Viacom stellt VIVA ein. Wobei der ehemalige deutsche Musiksender ja inzwischen als billiger Jugendsender sein Dasein fristete. Endlich hat das Drama ein Ende.

Ein Pro-Tipp für die Zukunft: wenn wir wieder etwas erfolgreiches Eigenes haben, das vielleicht nicht bequem und komisch ist, nicht an einen ausländischen Konzern verkaufen.

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Tipp: Jahresrückblick mit Urban Priol

Heute ab 22:15 Uhr im ZDF: Tilt! – Tschüssikowski 2015 mit Urban Priol. Die Sendung wurde am 16. Dezember 2015 aufgezeichnet.

Posted on by Frank Stohl
Musikwelt

Alte Soundtracker-Zeiten: „Space Debris“

Das waren noch Zeiten: Am Amiga Soundtracker „Space Debris“ von Captain/Image aka Markus Kaarlonen aus dem Jahre 1991: So machten wir früher Musik, hatten ja nichts...

Posted on by Frank Stohl