Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Battlefield 5, der 2. Weltkrieg und die Frauen


Frank Stohl
@frankstohl
Battlefield 5, der 2. Weltkrieg und die...

Gab es im 2. Weltkrieg Frauen an der Front? Nun, eigentlich egal, denn es geht um ein Spiel: Frauen in Battlefield 5 – EA-Chef sagt: „Lebt damit oder spielt es nicht“. Die Battlefield-Core-Fans regen sich nun über Frauen an der Front des 2. Weltkrieges auf.

Söderlund wird sogar noch direkter und nennt die sich beschwerenden Personen ungebildet. So sagt er. „Das sind die ungebildeten Leute – sie verstehen nicht, dass dies ein plausibles Szenario ist; und hört mal zu: Das ist ein Spiel. Im Gaming-Bereich gibt es heutzutage eine Geschlechterdiversität wie noch nie zuvor. Es gibt eine Menge weiblicher Spieler, die als Frauen spielen wollen, und viele Männer, die eine knallharte Frau spielen möchten.“

Somit währe das Thema erledigt. Wer Battlefield deshalb verlässt, sollte sich auf keinen Fall Fortnite als Alternative suchen. Nur so als Tipp.

Show Comments (0)

Comments

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Apfelwelt

Neues XCOM für iOS erschienen

Das Alien-Spiel ohne Schlumpfbeeren geht in die zweite Runde: XCOM: Enemy Within. Bessere Waffen, mehr Gebäude und vor allem: noch bessere Grafik. Ja das Spiel kostet 12 Euro,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Alexander Gerst „166 Tage im All“

Faszinierende Bilder, eindrücklicher Text hat das heute erschienene Buch von Alexander Gerst „166 Tage im All“: Wie ist es, mit einer Rakete zu fliegen? Vor allem...

Posted on by Frank Stohl