Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wie ein Facebook-Kommentar eine Hausdurchsuchung auslöst


Frank Stohl
@frankstohl
Wie ein Facebook-Kommentar eine...

Wer mal öfters seine Wohnung durchsucht haben möchte, oder gerne selbst erfahren möchte wie das ist: Schreib doch öfter mal was auf der Facebook-Seite der Polizei. Ja, ein schlichter einfacher Kommentar reicht, und die netten Jungs schauen mal vorbei.

Man muss dabei nicht drohen oder die Übernahme der Welt heraufbeschwören, so viel Anspruch erhebt die Polizei scheinbar nicht.

Ein ordentlicher Deutscher arbeitet und schnüffelt nicht auf Facebook-Seiten rum – mir scheint, wie gehen doch etwas zurück in der Geschichte.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .


Achtung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten bei Wordpress.org. Informationen zur Datenverarbeitung bei stohl.de sind in der Datenschutzerklärung zu finden.

Related Articles

Technikwelt

Microsoft sind die Cortana-Anfragen zu intim

Microsofts Sprachassistent Cortana bekommt offenbar sehr viele intime und sexuelle Anfragen, wie Microsoft gegenüber CNN bestätigt: Hört auf, Cortana sexuell zu belästigen. Ach,...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MacES-Treffen Februar 2018

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Ostfildern um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl