Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wie ein Facebook-Kommentar eine Hausdurchsuchung auslöst


Frank Stohl
@frankstohl
Wie ein Facebook-Kommentar eine...

Wer mal öfters seine Wohnung durchsucht haben möchte, oder gerne selbst erfahren möchte wie das ist: Schreib doch öfter mal was auf der Facebook-Seite der Polizei. Ja, ein schlichter einfacher Kommentar reicht, und die netten Jungs schauen mal vorbei.

Man muss dabei nicht drohen oder die Übernahme der Welt heraufbeschwören, so viel Anspruch erhebt die Polizei scheinbar nicht.

Ein ordentlicher Deutscher arbeitet und schnüffelt nicht auf Facebook-Seiten rum – mir scheint, wie gehen doch etwas zurück in der Geschichte.

Related Articles

Politikwelt

Alphabet startet 2018 noch Robotertaxis

Der US-Bundesstaat Arizona hat Waymo eine Genehmigung erteilt, Robotertaxis auf den Straßen fahren zu lassen: Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen. So beginnt die...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Warum sind Flüchtlinge in München in den Bäumen?

Es habe Gefahr für Leib und Lebe bestanden: Polizei räumt Camp, Flüchtlinge harren auf Bäumen aus. Wann jetzt? bevor die Flüchtlinge vor der Polizei auf Bäume flüchteten oder...

Posted on by Frank Stohl