Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von Drohnen die Gutes tun


Frank Stohl
@frankstohl
Von Drohnen die Gutes tun

Im vergangenen Jahr konnten mindestens 65 Menschen durch den Einsatz von Drohnen gerettet werden: So viele Leben haben Drohnen 2017 gerettet. Es gibt ja nicht nur die bösen Drohnen des Militärs, sondern auch die guten Drohnen im privaten Bereich.

Die fliegenden Helfer warfen in Australien und Brasilien unter anderem Rettungsbojen für in Not geratene Schwimmer ab. In England und den USA machten sie im eisigen Winter bewusstlose Opfer ausfindig, die zum Beispiel nach einem Autounfall vermisst wurden. Zudem halfen Sie bei der Bergung von Menschen, die in Feldern, Flüssen und in den Bergen feststeckten.

Aber wir investieren mal lieber in bewaffnete Drohnen um im Zweifel unschuldige Menschen zu töten: Airbus zeigt Modell der neuen europäischen Drohne.

Related Articles

Apfelwelt

Apple macht Nachts Lärm bei Testfahrten?

Fast drei Hektar umfasst der Komplex im kalifornischen Sunnyvale, den Apple weitgehend in Besitz genommen hat: Hohe Zäune und »Autolärm« – Apples geheime Anlage in...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

HDMI über USB-C

Die HDMI Licensing LLC den neuen Alternativmodus für HDMI vorgestellt, der extra für die USB-C-Spezifikationen entwickelt wurde: HDMI und USB-C rücken enger zusammen. Das hört...

Posted on by Frank Stohl