Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Schlechtes Design

Schlechtes Design ist überall, gutes Design immer noch Mangelware: Warum gibt es so viel schlechtes Design? Oh, ja, gute Frage.

Wie sagte schon Albert Einstein:

„Mach die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher”

Man könnte meinen, er hat die Simplifizierung der Apps auf mobilen Geräten erlebt. Da gehen viele den Weg des zu einfachen, um schick zu wirken. Besser ist aber die ganze Bedienung einfach und schick zu gestalten. Wird oft verwechselt.

Ein modernes Design ist heute auf jeden Fall flach, klar in den weichen Farben und hat Wisch-Gesten. Nicht zu überladen, aber auch nicht zu leer. Keine Langen Menüs und hässliche Buttons. Der Mensch von heute wischt elegant und drückt nicht rum wie ein Neandertaler.

Related Articles

Politikwelt

Mit Digitalunion die 4.0 bezwingen

Im Oktober 2015 geht es auf zur großen 4.0: Mit Oettinger in die „Gesellschaft 4.0“. Eine Digitalunion wird das Killerfeature zur neuen Version. Alles zusammen auf 4.0, also ganz...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Argentinien will seinen Geheimdienst abschaffen

Argentiniens Präsidentin Fernández de Kirchner zieht die Konsequenzen aus der Intervention des Geheimdienstes in die Aufklärung des AMIA-Attentats und will mit einer Neugründung...

Posted on by Frank Stohl