Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

RTL sendet in UHD aka 4k


Frank Stohl
@frankstohl
RTL sendet in UHD aka 4k

HD+ baut das UHD-Angebot weiter aus und ermöglicht seinen Kunden ab dem 28. und 29. April 2018 den Empfang des linearen UHD-Kanals: „RTL Ultra“ startet Ende April. Hm, ob die Auflösung hilft? Bei Sport sicherlich, aber sonst?

Gestartet wird mit Formel 1, das ist soweit okay. Aber „Deutschland sucht den Superstar“ lohnt sich mal so gar nicht.

Der lineare Ultra-HD-Testkanal „RTL UHD“ ist zunächst zeitlich limitiert bis Ende 2018 verfügbar. HD+ ist exklusiver Verbreitungspartner von „RTL UHD“ via Satellit, das erweiterte Angebot ist für HD+ Kunden mit UHD-TV ohne Zusatzkosten empfangbar.

Na mal schauen ob sich das lohnt.

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Tipp: Die Anstalt über Medienvielfalt

Grandiose Politsatire mit Max Uthoff, Claus von Wagner und den Gästen Hazel Brugger, Horst Evers und Chin Meyer über Rundfunkgebühren und Medienvielfalt. Eine Sendung, für der...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Morgen hör ich auf

Nach längerer Wartezeit strahlt das ZDF Anfang nächsten Jahres endlich die neue Miniserie „Morgen hör ich auf“ mit Bastian Pastewka in der Hauptrolle aus:...

Posted on by Frank Stohl