Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Keine Copyright-Tantiemen für Tiere


Frank Stohl
@frankstohl
Keine Copyright-Tantiemen für Tiere

Tiere können keine Klagen wegen Verletzung des US-Copyright erheben: Affe Naruto bekommt keine Copyright-Tantiemen. Nun, Tiere sind halt Gegenstände.

Der Makake Naruto bekommt unter US-Recht keine Tantiemen für seine Selfies. „Das Copyright-Gesetz genehmigt Tieren nicht ausdrücklich, Klagen wegen Copyrightverletzung zu erheben.“

Wobei man seinen Tisch nicht quälen und unnötig töten darf – oder so. Schade für den Affen, der wäre nun schon reich.

Damit sagen die Richter allerdings nicht, dass der Kamera-Eigentümer Slater Rechte an den Bildern besitze.

Ha, und wer bekommt nun das Geld? Bis dies geklärt ist, kann sich die Tierschutzorganisation nun wieder den virtuellen Fischen zuwenden: PETA prangert das Fischen in Far Cry 5 an.

Related Articles

Technikwelt

Heimroboter Asus Zenbo vorgestellt

Von den Funktionen des Asus Zenbo erinnert das Ganze an eine Mischung aus persönlichem Assistent und Spielzeug: Asus Zenbo vorgestellt – Heimroboter für 599 Dollar. Also quasi ein...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Sony Hack Teil 6: jetzt ist Deutschland dran

Nordkorea droht Berlinale: Streit um „The Interview“ erreicht Deutschland. Übernächste Woche läuft ja „The Interview“ in Deutschland an. Gibt es nun in...

Posted on by Frank Stohl