Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus


Frank Stohl
@frankstohl
Android-Trojaner späht Messenger-Apps aus

Trojaner auf Android späht diverse Messenger aus: “Cloud Module” nimmt insbesondere Messenger-Dienste ins Visier. Folgende Messenger sind betroffen: Tencent WeChat, Weibo, Voxer Walkie Talkie Messenger, Telegram Messenger, Gruveo Magic Call, Twitter, Line, Coco, BeeTalk, TalkBox Voice Messenger, Viber, Momo, Facebook Messenger und Skype. Was es für merkwürdige Messenger gibt.

Android Malware ist im Kommen und diese versteckt sich vor allem in alternativen App-Stores. Für all diejenigen, die nicht den Play Store als App-Quelle nutzen, ist es ratsam, einen Virenscanner für das Smartphone zu nutzen.

…ob Schlangenöl dagegen hilft? Im Allgemeinen macht Virenschutz ja Computer noch unsicherer: Sicherheitsrisiko Antivirus-Software. Also dann eher im Google-Playstore die Apps holen, ist schon unsicher genug.

Related Articles

Apfelwelt

Browser Vivaldi Version 1.5

Der von ehemaligen Opera-Entwicklern ins Leben gerufene Web-Browser Vivaldi liegt seit einigen Tagen in Version 1.5 vor: Vivaldi-Browser 1.5 mit Chromecast-Unterstützung, Notizen...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Wer geht mit wem fremd in Deutschland?

Das Affärenportal Ashley Madison hat die Statistiken der Mitglieder ausgewertet: Wer fremdgeht, arbeitet oft in der Finanzbranche. Also grob nichts neues, nur sollten wir mehr...

Posted on by Frank Stohl