Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fitness-App zeigt zu viel im Netz

Fitness-App zeigt zu viel im Netz

Eine veröffentlichte Karte eines App-Anbieters von Fitness-Tracker ruft das US-Verteidigungsministerium auf den Plan, denn die Karte zeigt die Bewegungen ihrer Nutzer weltweit und liefert so Hinweise auf geheime US-Stützpunkte: Pentagon überprüft Fitness-Tracker-Nutzung. Ja das war jetzt blöd.

Die Firma Strava Labs zeigte anonymisierten die Nutzung ihrer App auf einer Weltkarte. Blöd, man sah bei geheimen Militärstützpunkte wo die Soldaten trainierten. Also die Routen und so oft gut den Umriss einer Anlage.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Politikwelt

Kampf den Krankenhauskeime

Dazu sollen die Meldepflichten für Kliniken bei Auftreten besonders gefährlicher Keime nach einem Zehn-Punkte-Plan verschärft werden: Gröhe forciert Kampf gegen gefährliche...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

iPad Pro verkauft sich solide

Wie die jüngste IDC-Studie mitteilt, gehen die Experten von etwa 2 Millionen verkauften Exemplaren des großen 12,9-Zoll-Tablets aus: iPad Pro schlägt Microsofts Surface-Modelle....

Posted on by Frank Stohl