Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Elektronischer Taschendiebstahl


Frank Stohl
@frankstohl
Elektronischer Taschendiebstahl

Immer mehr Geschäfte und Automaten bieten das kontaktlose Bezahlen mit Giro- oder Kreditkarten an: So gefährlich ist die Funkfunktion von EC-und Kreditkarte wirklich. Ja aber so neu ist das Thema nicht.

Also Apple Pay würde da zum Beispiel Abhilfe schaffen. Denn dort ist die Apple Watch nur so lange authorisierte für Zahlungen, solange sie nicht abgenommen wird. Aber noch haben wir ja leider kein Apple Pay in Deutschland.

Eine NFC-Karte hingegen ist quasi stets scharf. Bei Zahlungen bis 30 Euro wird ja kein PIN gefragt. So kann eine entwendete Karte bis zu fünf mal für kleine Zahlungen in verschiedenen Geschäften genutzt werden. Für manch einen Taschendieb reicht dies aus.

Das mit den Kontodaten die man via NFC und Smartphones im Vorbeigehen auslesen kann, ist nochmals ein anderes Thema, würde mit Apple Pay auch nicht passieren.

Die Berliner Zeitung spekuliert über einen Start von Apple Pay für 2018: Kein Cash mehr Neuer Dienst könnte Bargeld-Liebe der Deutschen beenden.

Related Articles

Apfelwelt

Apple Watch Armband mit Ladefunktion

Apple Watch Zubehör, bevor die Apple Watch offiziell vorgestellt wurde: Armband lädt den Akku der Apple Watch. Ah ja, bei den alternativen Armbänder wird sich ein großer Markt...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Buch-Tipp: Die Känguru Apokryphen

Fans des Kleinkünstlers Marc-Uwe Kling und des Känguru können sich auf weitere Abenteuer freuen: Marc-Uwe Kling: „Känguru-Chroniken“ bekommen neuen Band: Die...

Posted on by Frank Stohl