Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

34C3: Hack hebelt Schutzschild zahlreicher Banking-Apps aus

34C3: Hack hebelt Schutzschild zahlreicher...

Der Sicherheitsforscher Vincent Haupert hat das Rätsel gelüftet, wie er zusammen mit einem Kollegen schwere Lücken bei App-basierten TAN-Verfahren ausnutzen und etwa Überweisungen manipulieren konnte: „Nomorp“ hebelt Schutzschild zahlreicher Banking-Apps aus. Den Banken fällt ihr beliebtes TAN-Verfahren mal wieder auf die Füße.

Letzter Jahr war noch N26 in der 33C3 Kritik, dieses Jahr traf es eher den Rest der Anbieter – allerdings mit deutlich herunter gelassenen Hosen. Warum halten die Banken an ihrem alten TAN-Verfahren so fest?

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Seitenwelt

Wahl-O-Mat 2014 zur Europawahl

Zur Europawahl am 25. Mai 2014 gibt es nun den Wahl-O-Mat mit den passenden Fragen um zu wissen, welche Partei die gleichen Interessen hat wie einer selbst. Bei mir schaut das...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Autonome Autos brauchen kein Internet

Der Schweizer Telekommunikationskonzern Swisscom hat die Anforderungen des automatisierten Autoverkehrs und der vernetzten Gesellschaft auf die Kommunikationsnetze getestet:...

Posted on by Frank Stohl