Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Daimler schaut sich Tesla ganz genau an


Frank Stohl
@frankstohl
Daimler schaut sich Tesla ganz genau an

Daimler war mal wieder sehr daran interessiert, wie die Konkurrenz technisch aufgestellt ist: Daimler mietet ihren Tesla und demoliert ihn. Ja dazu kauft man sich doch so ein Auto und gibt es später nicht mehr zurück – muss Automotive so viel sparen?

Was Daimler dann mit dem Model X anstellte, war laut Mietvertrag mit Sixt eigentlich verboten. Der Automobilkonzern nutzte das Elektrofahrzeug offenbar auf einer Teststrecke in der Nähe von Barcelona, um seine Belastbarkeit bei hohen Temperaturen zu testen. Zudem habe man es auf der Teststrecke des Mercedes-Werkes in Sindelfingen eingesetzt. Dort habe man es unter anderem über Rüttelstrecken und Steigungshügel fahren lassen. All das hätten die Vermieter aus den Positionsdaten des Fahrzeugs ablesen können.

Tja, so viel Daten sind die bei Daimler wohl nicht gewohnt. Haben die nur den CAN-Bus gelöscht?

Tesla Model 3

Related Articles

Politikwelt

Bunte Brillen gegen Gesichtserkennungssysteme

Selten war Datenschutz so funky und bunt: Forscher überlisten Gesichtserkennungssysteme mit bunten Brillen. Aber Psssst! Wenn sich das rumspricht, bricht das Sicherheitskonzept...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Neues Kryptohandy von Merkel entschlüsselt?

Neue Krypto-Handys sollen Kanzlerin Angela Merkel und ihre Minister vor Lauschangriffen schützen, doch laut eines Zeitungsberichts hat der amerikanische Geheimdienst die Telefone...

Posted on by Frank Stohl