Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
AOL schaltet AIM ab

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen schaltet AOL am 15. Dezember seinen in die Jahre gekommenen Dienst „AOL Instant Messenger“ ab: AOL schaltet AIM ab. Es gibt noch AOL?

Es gibt noch AIM? Also hiervon ist nicht ICQ betroffen, die wollten ja eigentlich durchstarten: ICQ ist wieder da – aber wozu?. Wobei ICQ nie weg war, aber der Relaunch klappte irgendwie auch nicht.

Wer also noch Chatverläufe retten will, hat bis 15 Dezember 2017 Zeit.

Related Articles

Medienwelt

Aliens mit Kristallen schwer im Kommen

Die Glitzernde Vampire von Twilight waren gestern, Aliens mit Kristallen sind der neue heiße Scheiß: Das ganze Alien-Erotik-Programm. 2011 erschien Band 1 in englisch, nun 2014 in...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple Pay in Deutschland gestartet

Es geschehen noch Zeichen und Wunder, Apple Pay ist nun endlich in Deutschland gestartet. Wow. Ganze vier Jahre nach dem US-Start: Apple Pay ab sofort in Deutschland...

Posted on by Frank Stohl