Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
AOL schaltet AIM ab

Zwanzig Jahre nach seinem Erscheinen schaltet AOL am 15. Dezember seinen in die Jahre gekommenen Dienst „AOL Instant Messenger“ ab: AOL schaltet AIM ab. Es gibt noch AOL?

Es gibt noch AIM? Also hiervon ist nicht ICQ betroffen, die wollten ja eigentlich durchstarten: ICQ ist wieder da – aber wozu?. Wobei ICQ nie weg war, aber der Relaunch klappte irgendwie auch nicht.

Wer also noch Chatverläufe retten will, hat bis 15 Dezember 2017 Zeit.

Related Articles

Politikwelt

Die Maut wird zum Kasperltheater

Die Straßen-Maut entwickelt sich in Deutschland zu einer Posse: Maut-Streit ohne Ende – Seehofer rüffelt Schäuble. Ja aber warum denn? Schäuble lässt offenbar eigenen...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee

Der Serdar Somuncu hat ein neues Buch: Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee. Irgendwie wieder viel Hitler in der letzten Zeit. Das Buch ist mehr eine...

Posted on by Frank Stohl