Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Virtueller Kinosaal dank VR


Frank Stohl
@frankstohl
Virtueller Kinosaal dank VR

Wer hat schon Lust auf überfüllte Kino-Schlangen und teures Popcorn? Paramount eröffnet VR-Kino. Ähm, ja… aber wozu?

Das hat selbst Sony bei der Palystation VR schon drin. Man startet einen Film und sitzt virtuell vor einer großen Kinoleindwand und schaut den Film. Was sich ausgesprochen gut fand. Da gibt es sogar schon mehrere Apps, die das Umfeld schön gestalten:

Am 3. Dezember 2017 soll es bei Paramount mit Top Gun 3D losgehen.

Related Articles

Filmwelt

Drehstart zu „Guardians of the Galaxy 2“ haben begonnen

Gerade ist wohl irgendwie die Zeit, Dreharbeiten zu beginnen: „Guardians of the Galaxy 2“-Dreharbeiten in 8k haben begonnen. Diesmal mit ganz viel Geld für tolle Technik: Im...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Spiel Tropico zu nahe an der Realität?

Das vom deutschen Entwickler Kalypso Media produzierte Aufbauspiel Tropico 5 ist in Thailand verboten: Militärjunta verbietet Tropico 5. Warum? Soll kein Anderer das gleiche...

Posted on by Frank Stohl