Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Vodafone will UMTS/3G abschalten


Frank Stohl
@frankstohl
Vodafone will UMTS/3G abschalten

Vodafone will sein Mobilfunknetzwerk der 3. Generation im Jahr 2020 abschalten: Vodafone wird 3G im Jahr 2020 abschalten. Anderseits setzt es weiter auf 2G: Vodafone verfolgt Koffer im 2G-Netz für 7 Euro pro Monat. Wobei dies ja auch abgeschaltet werden soll: GSM-Aus auch in Deutschland? Nun, es soll zurück gefahren werden, aber vorerst ist eine 2G-Abschaltung nicht geplant.

UMTS aka 3G braucht man seit 4G und zukünftig 5G so gar nicht mehr. Auf dem 2G-Netz gibt es neben der Kofferverfolgung viele Dienste die darauf aufsetzen, das schalten wir also mal lieber nicht ab.

Wobei mir schon aufgefallen ist, dass wenn man bei Vodafone kein 4G hat, man immer öfters gleich auf 2G/EDGE zurück fällt.

Related Articles

Technikwelt

Wer nutzt schon einen Cloud-Dienst?

Ganze 21 Prozent der deutschen Bevölkerung im Alter zwischen 16 und 74 Jahren nutzen Cloud-Dienste, um dort Dateien zu speichern: Jeder 5. Deutsche speichert in der Cloud. Oha,...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Pizzaschachtel wird zum Heimkinoprojektor

Bisher wird die Blockbuster Box genannte Pizzaschachtel allerdings nur in Hongkong und zwei weiteren asiatischen Ländern verkauft: Wer jetzt Pizza bestellt, bekommt ein ganzes...

Posted on by Frank Stohl