Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Vodafone will UMTS/3G abschalten

Vodafone will UMTS/3G abschalten

Vodafone will sein Mobilfunknetzwerk der 3. Generation im Jahr 2020 abschalten: Vodafone wird 3G im Jahr 2020 abschalten. Anderseits setzt es weiter auf 2G: Vodafone verfolgt Koffer im 2G-Netz für 7 Euro pro Monat. Wobei dies ja auch abgeschaltet werden soll: GSM-Aus auch in Deutschland? Nun, es soll zurück gefahren werden, aber vorerst ist eine 2G-Abschaltung nicht geplant.

UMTS aka 3G braucht man seit 4G und zukünftig 5G so gar nicht mehr. Auf dem 2G-Netz gibt es neben der Kofferverfolgung viele Dienste die darauf aufsetzen, das schalten wir also mal lieber nicht ab.

Wobei mir schon aufgefallen ist, dass wenn man bei Vodafone kein 4G hat, man immer öfters gleich auf 2G/EDGE zurück fällt.

Related Articles

Technikwelt

Lego Teilchenbeschleuniger

Wer schon immer meint, das mit dem Higgs-Boson-Teilchen dauert zu lange, kann nun selber forschen und LEGO-Steine auf seine Bestandteile zerlegen: Lego Teilchenbeschleuniger.

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

München will wieder von Linux zu Windows

Wegen häufiger Nutzerbeschwerden soll eine Expertengruppe prüfen, ob eine Rückkehr der Stadtverwaltung zum Microsoft-Betriebssystem empfehlenswert ist: München prüft offenbar die...

Posted on by Frank Stohl