Das Startup-Unternehmen Coda hat nach dreijähriger Entwicklungszeit die erste Betaversion seiner gleichnamigen Software vorgestellt : Office-365-Alternative kommt ohne „Schiffe versenken“ aus. Endlich tut sich mal was bei den Büro-Anwendungen.

Coda vereint quasi alle Office-Apps in einem Dokument und das ganze in schick.

Man kann sich auf der Coda Homepage für das Beta-Programm registrieren.