Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kaspersky, NSA, Mossad und die Russen


Frank Stohl
@frankstohl
Kaspersky, NSA, Mossad und die Russen

Die Geschichte über „Hacker via Kaspersky bei NSA?“ geht weiter: Israel hackt Russland und findet Kaspersky-Daten. Wer da alles so im Programmcode von Kaspersky ein- und ausgeht…

Mitglieder israelischer Geheimdienste haben Medienberichten zufolge Hinweise darauf gefunden, dass russische Geheimdienste das Sicherheitsunternehmen Kaspersky gehackt und dort Hinweise auf bislang vertrauliche digitale Angriffswerkzeuge des US-Geheimdienste NSA gefunden haben.

Etwas verwirrend und mit schlechtem Ausgang für die NSA:

Die von der NSA entwickelten Angriffswerkzeuge sollen sich jetzt im Besitz der russischen Regierung befinden.

Wieder wichtige Werkzeuge verloren. Dazu passend: Wenn Hacker Hacker hacken, scheitert die Attribution.

Related Articles

Medienwelt

Industrie 4.0 – WTF?

Mit dem Oberbegriff „Industrie 4.0“ kann jeder zweite Entscheider noch nichts anfangen: Das unbekannte Internet der Dinge. Ach ne, kann ich bestätigen. eder zweite...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Erwin Pelzig live

Erwin Pelzig stellt sich in seinem aktuellen Bühnenprogramm einer Welt voller komplizierter Fragen und hohler Antworten und entlarvt die bedeutenden Widersprüche in unserer...

Posted on by Frank Stohl