Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

BND und Innenminsterium setzen auf PGP

BND und Innenminsterium setzen auf PGP

Die meisten Bundesbehörden setzen für die vertrauliche Kommunikation mit dem Bürger die immer noch kaum akzeptierte De-Mail ein, nicht jedoch die, die Überwachen: Verschlüsselung: Nur BND und Innenministerium setzen auf PGP. Ach, die wollen wohl selbst nicht überwacht werden.

Ja, PGP oder GPG ist derzeit einer der wenige Wege, seine Kommunikation zu schützen. Vorausgesetzt, die Systeme die die Nachricht ver- und entschlüsselt ist nicht kompromittiert.

Derzeit halte ich die Kombination iOS und den Messenger threema für die sicherste Art zu kommunizieren. Threema bietet neuerdings auch verschlüsselte Telefonate an.

Related Articles

Medienwelt

Twitter mit Herz

Noch bevor Tiwtter-Nutzer mehr als 140 Zeichen schreiben können, kam gestern überraschend eine ganz andere Neuigkeit: Twitter beerdigt den Fav. Na so groß ist die Änderung auch...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

uTorrent rechnet nicht mehr nebenher nach Bitcoins

Nach Nutzerprotesten reagieren die Macher von uTorrent: uTorrent künftig ohne Dreingabe von Mining-Software. Ach, wie kommt es? Nun, uTorrent hat in seinen Client für Bittorrent...

Posted on by Frank Stohl