KI steht im Verdacht, Arbeitsplätze zu vernichten: Künstliche Intelligenzen nehmen doch keine Arbeitsplätze weg. Ja, denn nach Wolfgang Kubicki (FDP) werden die Taxi- und LKW-Fahrer nicht arbeitslos, sondern helfen mit beim programmieren.

Die Algorithmen übernehmen zwar Aufgaben, die zuvor Menschen erledigt haben, die Unternehmen wachsen aber durch KI-Einsatz.

Nun, der Computer brachte ja auch nicht direkt das papierlose Büro, sondern erst mal eine Papier-Explosion.

Allerdings hilft es uns auch nicht, wenn Wachstum nur noch Arbeitsplätze hält.