Egal, ob es die vielbeschworene Industrie 4.0 sein soll oder die komplette Vernetzung von allen Aspekten des Lebens im privaten Bereich: Das Internet der Dinge geht mir langsam auf den Sack. Nein, wie kommt es?

Vielleicht etwas zu viel Hype auf einmal? Ob der Nutzer es braucht, das wird er bald merken. Aber auf jeden Fall smart.

Die Sachen müssen sich erst mal finden und überflüssige Zöpfe wieder wegfallen.