Nach der Hälfte des August liegt ProSieben bislang bei kaum mehr als acht Prozent Marktanteil – und erstmals seit Jahren sogar hinter Sat.1: Fällt ProSieben hinter Sat.1 zurück?. Wie, hinter Sat.1, die sind doch auch schon fast ganz unten. Demnächst zieht Tele5 vorbei, oder wie?

Hm, die US-Serien laufen nimmer so richtig. Eigenproduktionen ziehen noch, aber auch nicht alle. Da scheint die Zielgruppe von ProSieben wohl den Kram neuerdings zu streamen anstatt mit Werbeunterbrechungen zu festen Zeiten anzuschauen – warum wohl nur?