Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

AirDrop wird in den Medien überschätzt


Frank Stohl
@frankstohl
AirDrop wird in den Medien überschätzt

Apples Funktion um Daten von Smartphone zu Smartphone zu versenden ist gerade beliebt in der Presse: Pilot verschickt Fotos über AirDrop an anderes Flugzeug. Was natürlich Blödsinn ist, genau wie: Pendler verschicken Penisbilder per Airdrop.

Whaaa, muss man nun Angst haben, Porno im Stau zu bekommen? Nun, sagen wir so: nein. AirDrop kann man ausschalten und nur für Kontakte begrenzen. Aber selbst wenn man es offen lässt, muss man jeden Datenempfang bestätigen, bevor dieser startet.

Related Articles

Apfelwelt

Die Social-Management Plattform für Haustiere

Der Designer Carsten Hinz hat schon vor einiger Zeit als Bachelor-Arbeit an der HAWK Hildesheim diese nette Idee einer Social-Management Plattform für Haustiere: Inpetto. Also...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Tesla-Sportwagen mit Raketenantrieb

Ein COPV (Composite Overwrapped Pressure Vessel) soll den neuen Tesla Roadster in der SpaceX-Edition schneller machen und ihm durch einen gezielten Gasausstoß zusätzliches Tempo...

Posted on by Frank Stohl