Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Rechtsradikale in Seenot im Mittelmeer


Frank Stohl
@frankstohl
Rechtsradikale in Seenot im Mittelmeer

Eine Aktion der rechtsextremen Identitären Bewegung zieht abermals Hohn und Spott auf sich: Identitäre befinden sich in Seenot. Was soll man dazu noch sagen.

Das sind die Jungs, die uns sagen wollen, wie alles besser läuft, wenn man nur auf sie hören würde. Nun, sagen wir so, ähnlich wie es dem Schiff ergeht, erging es bisher jedem Land, dass auf Rechtsradikale Idioten hörte: am Ende ging es unter.

Die Frage ist nun: müssen auch Menschen gerettet werden, die andere Menschen beim Ertrinken zusehen? Aber natürlich.

Related Articles

Filmwelt

Das Ende der VHS-Videokassette

Nach knapp 40 Jahren wird die Fertigung von VHS-Videocassetten eingestellt: VHS-Cassetten werden nicht mehr hergestellt. Wer sich also von den analogen Magnetbänder nicht lösen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

40 Jahre GPS

Der erste Satellit des Global Positioning System flog 1978 ins All: 40 Jahre GPS-Satelliten. Ja, vor GPS hatten wir es nicht leicht und waren froh die Karte und den Sextant weg...

Posted on by Frank Stohl