Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bundeswehrsoldat nach Marsch tot


Frank Stohl
@frankstohl
Bundeswehrsoldat nach Marsch tot

Rekruten nahmen Energy Drink: Bei Marsch kollabierter Soldat. Ja was denn nun? Soldaten brachen mit Hitzschlag zusammen – Ursache unklar.

Mal wieder so ein Fall, bei dem man am besten nicht mehr nachfragt oder gar sucht…

Bei einem Marsch mit Waffe, Splitterschutzweste, Feldanzug und Helm an einem warmen Sommertag im Juli mit Temperaturen um die 26 Grad Celsius war ein Offiziersanwärter nach drei Kilometern zusammengebrochen.

Ein Soldat nimmt vor einem Marsch Aufputschmittel und bricht nach 3 Kilometer zusammen? Er ist dabei nicht allein.

Man kann nur hoffen, wir werden nie wieder angegriffen.

Related Articles

Fernsehwelt

Roseanne bekommt 10. Staffel

Am 27. März 2018 geht „Roseanne“ auf ABC in den USA in die Staffel 10: Das „Roseanne“-Revival kommt. Also die geträumte 9. Staffel darf man ausblenden und...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Dokumentation aus Fukushima

Ranga Yogeshwar und sein Team haben für diese Reportage unmittelbar an den Unglücksreaktoren in Fukushima Daiichi eigene Dokumentation gedreht: Ranga Yogeshwar in Fukushima. Die...

Posted on by Frank Stohl