Zu den Kernstücken gehören die Kapitel zur Steuer und zur Rente, wo die Sozialdemokraten bestehende Schieflagen beseitigen wollen: Das steht im Wahlprogramm der SPD. Ja aber alles nur so ein bißchen.

Wenn man bedenkt, dass in einer großen Koalition mit der CDU/CSU, dann nur die Hälfte der Vorhaben in den Koalitionsvertrag übernommen werden, und davon wieder nur die Hälfte umgesetzt – dann ist das halt wenig von wenig.

Also so tippe ich die SPD um die 20 Prozent bei der Bundestagswahl 2017.