Die Show sei damals ein Experiment gewesen und passe heute nicht mehr ins Programm: WDR macht in diesem Jahr keinen „Tagesschaum“. Ohhhh, schade.

Also ich denke, es passt sehr wohl in die Zeit. Gerade weil sich viele fragen, was sie wählen sollen, wäre eine kritische unterhaltende Betrachtung wie vor 4 Jahren, eine gute Sache gewesen.

Die Sendung „Tagesschaum“ im Jahre der Bundestagswahl 2013 mit Friedrich Küppersbusch

Zumal Tagesschaum eh nicht im Fernsehen gesendet wurde, dazu wohl auch nicht teuer war. Schade.