Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Verbannen die digitalen Assistenten die CompactDisc?

Verbannen die digitalen Assistenten die...

Wahrscheinlich haben schon längst viele von Euch keine einzige Musik-CD mehr zuhause in den Regalen stehen: Stirbt die Musik-CD nun vollständig? Nun, Bücher stehen noch rum und CDs auch – allerdings nur als Dekoration. Ich habe schon lange kein CD-Laufwerk mehr. Wobei die Bücher sich als Dekoration besser machen als das Plastik der CD.

Musik muss man nicht mehr holen, sie kommt zu einem und die Künstler können dennoch davon leben. Wenn nicht, es gibt ja noch die Konzerte. Auf jeden Fall ist es einfacher und bequemer für den Nutzer. Er sagt nur noch welche Musik gewünscht wird und dann spielt die halt.

Allerdings brauche ich dazu keinen HomePod. Also den muss ich mir noch überlegen.

Related Articles

Politikwelt

Wir nennen es Neuland und sind darin nicht die Besten

Auf der Digitalkonferenz DLD sagt EU-Internetkommissar Günther Oettinger was er dagegen unternehmen will: „Wir haben das Spiel in der IT-Branche verloren“. Ja wie konnte das nur...

Posted on by Frank Stohl
Katzenwelt

Die Story von der toten pinken Katze aus Russland

Also bevor alle fragen: Katze stirbt, weil Besitzerin ihr Fell pink färbt. Das ist dann doch mehr so: Die Ente mit der pinken Katze. Da schreiben mal wieder alle voneinander ab.

Posted on by Frank Stohl