Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iOS11: Social Media-Integration fällt weg


Frank Stohl
@frankstohl
iOS11: Social Media-Integration fällt weg

Apple scheut sich nicht, alte Zöpfe abzuschneiden oder bei größeren Updates auch bekannte Funktionen zu entfernen: iOS 11 streicht Integration von Twitter, Facebook, Flickr und Vimeo. Nun ist es halt wieder wie früher.

Die Eingabe von Nutzername und Passwort erfolgt dann über die App des jeweiligen Anbieters und nicht mehr wie bislang möglich direkt in den Systemeinstellungen.

Wobei ich es bei Twitter schon praktisch fand, man kann unter iOS10 einfach mal schnell den Client wechseln, ohne groß zu Konfigurieren.

Related Articles

Medienwelt

Industrie 4.0 und der Chef der Internet Economy Foundation

Wenn der Vorsitzende der Internet Economy Foundation nach Regulierungen für die Industrie 4.0 ruft und dabei kreuz und quer durch die globale Digital-Industrie rauscht, dann ist...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

The Asteroids Galaxy Tour hat Musikvideo zu „My Club“

Die erste Singleauskopplung „My Club“ des am 12. September 2014 erscheinenden Albums „Bring Us Together“ von The Asteroids Galaxy Tour hat ein Musikvideo...

Posted on by Frank Stohl