Die Nachrichtensendung Tagesschau der ARD rief letzte Woche ihre Kritiker dazu auf, ihre Meinung zu sagen, und zwar per Skype direkt ins Gesicht: Das “Sag’s-mir-ins-Gesicht”-Experiment der tagesschau. Habe davon via Massengeschmack.tv erfahren, dort ist die Aktion Thema bei Fernsehkritik.tv.

Nun, vielleicht sollten die Journalisten aufhören so zu tun als würden sie Zuhören oder einer Kritik folgen.