Forscher an der Carnegie Mellon University haben ein neues Konzept entwickeln, mit dem sich fast beliebige Oberflächen berührungsempfindlich machen lassen: Sprühfarbe und Sensoren können fast beliebige Oberflächen zum Touchpad machen. Also in Zukunft das Display nur noch an die Wand sprühen und fertig – nur falls in Zukunft mal ohne VR-Brille was erleben werden will.