Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Saftpresse die man nicht braucht

Saftpresse die man nicht braucht

Das wollte ein Startup ein Thermomix des Saftes erfinden, und nun dies: Teure Saftpresse Juicero kann durch bloße Hände ersetzt werden. Hä?

Nachdem ein US-Startup für sein Konzept einer 400 US-Dollar teuren Saftpresse viele Millionen von Investoren bekommen hat, wird nun klar, dass Kunden die Presse gar nicht brauchen: Die Saftpackungen können einfach per Hand ausgedrückt werden.

Na hoffentlich wird an den Saftpackungen verdient, der Bonus der Maschine ist irgendwie dahin.

Related Articles

Technikwelt

3D-Drucker von Dremel

Was kann schon rauskommen, wenn ein Platzhirsch der Werkzeugbranche einen chinesischen 3D-Drucker abspeckt und seinen Namen draufschreibt? 3D-Drucker Idea Builder von Dremel. Die...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Silentó – Watch Me

Da hat der US-Rapper Silentó wohl einen neuen „Gangnam Style“ ausgelöst mit Watch Me: Es gibt schon jede Menge Fan-Videos. Den Song gibt es bereits auf iTunes.

Posted on by Frank Stohl