Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Saftpresse die man nicht braucht

Saftpresse die man nicht braucht

Das wollte ein Startup ein Thermomix des Saftes erfinden, und nun dies: Teure Saftpresse Juicero kann durch bloße Hände ersetzt werden. Hä?

Nachdem ein US-Startup für sein Konzept einer 400 US-Dollar teuren Saftpresse viele Millionen von Investoren bekommen hat, wird nun klar, dass Kunden die Presse gar nicht brauchen: Die Saftpackungen können einfach per Hand ausgedrückt werden.

Na hoffentlich wird an den Saftpackungen verdient, der Bonus der Maschine ist irgendwie dahin.

Related Articles

Technikwelt

Autonome Passagierdrohne EHANG 184

In den USA hat ein chinesischer Hersteller von selbstfliegenden Personenbeförderungsdrohnen eine Testzulassung im Bundesstaat Nevada erhalten: Autonome Passagierdrohne erhält...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Das Dilemma im TV-Serien-Markt

Es startete in Deutschland die Netflix-Serie „House of Cards“ bei Sky und Netflix macht Stimmung für die amc-Serie „Better call Saul“ als ob es ihre währe:...

Posted on by Frank Stohl