Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Netflix schreibt schwarze Zahlen


Frank Stohl
@frankstohl
Netflix schreibt schwarze Zahlen

Netflix hat im ersten Quartal 2017 gut 2,64 Milliarden US-Dollar umgesetzt: Erstes positives Quartal für Netflix außerhalb der USA. Oha, dem Streaming-Dienst geht es gut und er investiert weiter in gute Inhalte, deshalb soll nächstes Quartal wieder rot werden.

Aber es geht aufwärts, die 100 Millionen Nutzer sind auch bald genommen.

Related Articles

Technikwelt

USB-Neuigkeiten

Die Interessengruppe hinter dem USB-Standard hat sich im Rahmen des MWC 2019 dazu entschieden, den USB-Anschluss mal wieder umzubenennen: USB 3.2 wird zum neuen Standard. Ah ja,...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

WhatsApp macht Mieße

Interessanter Nebenaspekt der Quartalsbilanz von Facebook, in die erstmals die Geschäftsentwicklung der im Februar erworbenen Tochter WhatsApp mit einfließt: WhatsApp macht kaum...

Posted on by Frank Stohl