Microsoft hat in den USA eine Erweiterung für iMessage veröffentlicht, die auch dem hauseigenen Suchsystem Bing basiert_ Microsoft bastelt iMessage-App für bessere Terminfindung. Endlich wächst iMessage über seien Sticker hinaus.

Wer beispielsweise ein Essen plant, erhält direkt auch Daten zur Speisekarte oder den Preisen. Bei Filmen werden Rezensionen mit angehängt. Alle diese Infos können gebündelt mit Terminvorschlägen in eine iMessage-Gruppe geschickt werden.

Das hört sich doch praktisch an. Leider bisher nur in den USA verfügbar.

[appbox appstore 1215793085]